Languages

Boris Becker

contact

 

Projekte.

  • 1999 - Testimonial für AOL - Deutschland geht ins Internet: Werbekampagne „Bin ich schon drin?“
  • Markenbotschafter für Mercedes-Benz, Ferrero, AOL, Bertelsmann, IWC, Völkl, Poker Stars
  • Weltweite Vermarktung der Biographie „Augenblick, verweile doch...“ – in über 30 Ländern lizenziert
  • Tennis-Experte bei der BBC (British Broadcasting Corporation)
  • Personality-Reportagereihe „Boris Becker meets...“ auf ProSieben
  • Talk-Format „Becker 1:1“ im damaligen DSF (heute SPORT1)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vita.

Die TM1 trademark one hatte bis 2008 die jahrelange Betreuung im Personality-Management von Boris Becker. 
Boris Becker startete seine Karriere als Tennisprofi 1984 und löste ein Jahr später mit seinem ersten von drei Wimbledon-Siegen einen Tennis-Boom in Deutschland aus. 
Im Laufe seiner Karriere gewann er 50 Turniere im Einzel, darunter sechs Grand-Slam-Titel und drei ATP-Weltmeisterschaften, sowie 15 Turniere im Doppel, unter anderem mit Michael Stich die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Barcelona. Darüber hinaus holte er mit der deutschen Mannschaft zwei Mal den Davis Cup. Insgesamt zwölf Wochen stand er in der Weltrangliste an Nummer 1. 
Seit seinem Karriereende 1999 ist Boris Becker als Unternehmer tätig. Aktuell ist er unter anderem als Trainer von Novak Djokovic und als Mitglied der Laureus World Sports Academy aktiv.